Video: Porto Santo «smart island», wo der Energieübergang in Gang kommt

Verfasst von am 23.10.2020 - 3.40 min

Groupe Renault hat sich EEM (Empresa de Electricidade da Madeira) und The Mobility House angeschlossen, damit bis 2030 99% der Energie auf der portugiesischen Insel Porto Santo erneuert werden kann.

Auf dem Weg nach Porto Santo, der ersten intelligenten Insel in Europa mit dem Ziel der Selbstversorgung mit Energie. Ein Video aus dem Medium Brut.

play

Logo Brut.