„Neuer Renault Arkana: SUV-Coupé mit Vollhybrid-Technik“

Verfasst von am 28.09.2020 - 3 min

Der Neue Renault Arkana ist das erste SUV-Coupé mit Hybridantrieb eines europäischen Volumenherstellers. Mit seinem Design, seinem Elektro-Charakter und seinen High-Tech-Features wird dieses neue Modell den Ansprüchen seiner Zeit gerecht. Frédéric Clermont, Direktor Produktmarketing, erläutert seine Vorteile.

Wo ist der Arkana in der Renault-Familie einzuordnen?

Seinem Aussehen und seiner Sitzposition zufolge haben wir es mit einem SUV zu tun. Aber der Arkana besticht mit Designelementen eines Coupés, insbesondere durch sein abfallendes Dach, das stärker ausgeprägt ist als beispielsweise beim Kadjar. Dadurch entsteht eine schlanke Silhouette, die man sonst nur im Premium-Segment findet, nun aber für eine breitere Zielgruppe zugänglich wird.

In Sachen Größe positioniert sich der Neue Renault Arkana neben dem Kadjar. Obwohl es seine Linienführung auf den ersten Blick nicht vermuten lässt, ist das SUV-Coupé überraschend geräumig – sowohl für die Insassen als auch für das Gepäck. Ein vielseitiges Auto, perfekt für Alltagsstrecken, Wochenendausflüge mit Freunden oder den Familienurlaub.

Frédéric Clermont
Frédéric Clermont, Leiter Marketingbereich Renault
 
Seinem Aussehen und seiner Sitzposition zufolge ist der Renault Arkana ein SUV, jedoch mit der schlanken Silhouette eines Premium-Coupés. Mit seiner E-TECH-Technologie ist er ein Vollhybrid, in den die mehr als zehnjährige Erfahrung von Renault im Bereich der Elektrofahrzeuge einfließt.
Frédéric Clermont Leiter Marketingbereich Renault

Was sind die Stärken der Motoren des Renault Arkana?

Der Arkana ist das erste Fahrzeug, das direkt als E-TECH-Hybridversion auf den Markt kommt. Diese Technologie, die wir als Plug-in-Hybrid-Variante für den Mégane und Captur eingeführt haben, wird es im Neuen Renault Arkana in einer Vollhybrid-Ausführung, wie sie auch schon für den Clio verfügbar ist, jedoch mit an seine Größe angepassten Leistungswerten geben. Diese E-TECH-Version dürfte den Großteil der Verkäufe dieses neuen Modells ausmachen. Dies steht im Einklang mit unserer Vision als Generalist: Wir möchten den Elektroantrieb massenmarkttauglich machen – sei es mit reinen Stromern oder mit Hybridfahrzeugen, mit denen wir alle Anwendungsfelder unserer Kunden abdecken.

Die E-TECH-Innovation stützt sich auf unser elektrisches Know-how, das Renault seit mehr als zehn Jahren erworben hat und das insbesondere vom Motorsport und der Formel 1 inspiriert wurde. Diese exklusive Hybridtechnologie basiert auf nicht weniger als 150 Patenten und bietet ein einzigartiges Fahrerlebnis.

Konkret bedeutet dies echte Vorteile für den Fahrer des Neuen Renault Arkana: äußerst vielseitige Einsatzmöglichkeiten ohne Ladestopps, systematisches Starten mit Elektroantrieb, starke Beschleunigung mit direktem Ansprechverhalten … Die Energieeffizienz des SUV-Coupés wurde dank eines innovativen Multimode-Getriebes, eines hocheffizienten regenerativen Bremssystems und einer hohen Batterieladekapazität optimiert. Ergebnis: Der neue Renault Arkana schafft 80 % der Stadtfahrten im reinen Elektromodus.

Diese Effizienz äußert sich auch im Kraftstoffverbrauch, der um fast 40 % niedriger ist als bei einem Benziner. Das senkt die Betriebskosten des Fahrzeugs und macht dieses Hybrid-SUV-Coupé noch attraktiver! Seine Motorisierung eignet sich für alle Fahrten und Verwendungszwecke. Der neue Renault Arkana E-TECH richtet sich sowohl an Personen, die mehr Effizienz dank Elektroantrieb wünschen, als auch an Vielfahrer, die Kraftstoff sparen wollen, ohne auf ein dynamisches Fahrverhalten zu verzichten.

Renault Arkana

Gibt es den Renault Arkana neben der E-TECH-Hybridversion auch mit Micro-Hybrid-Technik?

Ja, der Arkana ist wirklich {100 %} Hybrid!

Bei den Versionen TCE 140 und TCE 160 haben wir zusätzlich zur klassischen 12-V-Starterbatterie eine 12-V-Lithium-Ionen-Batterie eingebaut. Sie liefert Strom, um den Benzinmotor zu entlasten und den Kraftstoffverbrauch zu optimieren.

In Phasen, die den Motor stark beanspruchen, beispielsweise beim Anlassen oder Beschleunigen, gibt diese Batterie dem Fahrzeug einen kleinen Leistungszuschuss, um seine Energieeffizienz zu erhöhen. Beim Ausrollen übernimmt die Batterie, um den Motor vorübergehend abzuschalten und den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Außerdem ermöglicht diese Micro-Hybrid-Technik dank der zusätzlichen Energie, die von der Lithium-Ionen-Batterie geliefert wird, ein schnelleres Reagieren des „Stop & Start“ Systems.

 

Wie Elektrizität das Automobil, die Energie, die Territorien verdändert...

ich entdecke das ereignis