play Video ansehen

Video: Ökosystem Elektroauto

Verfasst von am 14.05.2019 - 3 min

Renault beteiligt sich als Vorreiter und Marktführer in Europa aktiv am Aufbau eines echten Elektroauto-Ökosystems. Erläuterungen im Video mit Emmanuel Bouvier, Commercial Director für Elektroautos, Groupe Renault, zu Gast beim ELEKTROMOBILITÄTSTEAM.

Seit der Vorstellung ihrer ersten Elektroautos im Jahr 2011 hat Groupe Renault ihre Markt- und Partnerpolitik erheblich weiterentwickelt, um den Bedürfnissen der Kunden und den mit der Nutzung eines Elektroautos verbundenen Sachzwängen noch besser zu entsprechen.
Beispiel Laden – eine der Hauptsorgen der Nutzer von Elektroautos: Groupe Renault geht ständig weitere Partnerschaften mit Stromanbietern, Lieferanten von Ladestationen oder auch Gebietskörperschaften ein.

Das Ziel dabei ist offensichtlich: das Leben der Fahrer vereinfachen und Hindernisse beim Umstieg auf Elektromobilität beseitigen – und dabei zugleich unterschiedlichste Ladelösungen anbieten, sei es zu Hause, unterwegs oder am Arbeitsplatz.

Groupe Renault: vom Automobilbauer zum Energieakteur

Mit dem Aufbau eines Elektroauto-Ökosystems muss die Weiterentwicklung innovativer Services für diejenigen einhergehen, die auf diese Technologie setzen. Ein Beispiel für eine Initiative, an der sich Groupe Renault beteiligt: In Belle-Île-en-Mer hat sich das Unternehmen mit örtlichen Stromversorgern und den lokalen Gebietskörperschaften zusammengeschlossen, um die Abhängigkeit der Region von fossilen Energien zu verringern und zum Entstehen eines Smart Islands beizutragen.

Konkret sind etwa die Sonnenkollektoren auf den Dächern der öffentlichen Gebäude mit Ladestationen für die von Renault Mobility aufgestellte Elektroautoflotte verbunden.
Parallel dazu ermöglicht es ein intelligentes Ladesystem den Ladevorgang der Elektroautos dann zu starten, wenn das Gebäude mehr Energie erzeugt, als verbraucht.

Künftig wird es mit bidirektionalem Smart Charging möglich sein, einen Teil der in der Autobatterie gespeicherten Batterie wieder ins Netz einzuspeisen. So viele Innovationen, die zum Gleichgewicht zwischen Stromangebot und -nachfrage und damit zum Ausbau erneuerbarer Energien beitragen!

 

Copyright: Renault Communication

Meistgeteilte Artikel