GLOSSAIRE

Wechselstrom und Gleichstrom

Wechselstrom und Gleichstrom sind zwei Arten von elektrischem Strom. Für den Wechselstrom steht die Abkürzung AC (für das englische Alternating Current) und für den Gleichstrom die Abkürzung DC (für das englische Direct Current). Die Ladestationen für Elektroautos liefern entweder die eine oder die andere Stromart. Sämtliche private Ladestationen – zu Hause oder am Arbeitsplatz – und die meisten öffentlichen Ladestationen funktionieren mit Wechselstrom. Um ihn in Gleichstrom umzuwandeln, ist das Fahrzeug mit einem Ladegerät ausgestattet. Die derzeitige Wechselstrom-Infrastrukturen (AC) schaffen bis 43 kW beim Schnellladen. Ladeterminals mit Gleichstrom (DC) hingegen können mehr als 50 kW erreichen. Das Cameleon®-Ladegerät von Renault erhöht die Lademöglichkeiten des neuen ZOE, der mit Hilfe des Combo-Steckers auch mit Gleichstrom geladen werden kann.

Meistgeteilte Artikel