GLOSSAIRE

Zweitnutzung von Batterien

Wenn Batterien nicht mehr die für die Funktion von Elektroautos erforderliche Leistung erbringen, können sie als Energiespeicher in einem weniger fordernden Umfeld (Privathaushalte, Büro- und Wohnhäuser oder auch Ladestationen an Autobahnen) weiter genutzt werden. Man spricht dann vom zweiten Lebenszyklus der Elektroautobatterien. Eine Möglichkeit ist etwa die stationäre Speicherung  : Dabei werden Batterien zu einer Ladestation gruppiert, um Strom beispielsweise aus Sonnenkollektoren oder zu günstigen Zeiten zu speichern.

 

Meistgeteilte Artikel