Alles über Carsharing

Verfasst von am 27.06.2018 - 3 min

Carsharing in Kombination mit Elektroautos wird immer beliebter. Es gilt als logische Entwicklung der modernen Mobilität und scheint sich zur bevorzugten Art der Fortbewegung zu entwickeln. Eine zweifache Revolution, die erst am Anfang steht. Wir erklären, warum.

Wie kommt es, dass Elektroautos und Carsharing so gut zusammenpassen? Ganz gleich in welchem Land – Carsharing mit Elektroautos ist auf dem Vormarsch. In Europa, wie auch anderswo, wird Elektro-Carsharing immer beliebter und entwickelt sich zu einem Win-Win-Duo. Natürlich sprechen diese innovativen Ansätze speziell umweltbewusste Autofahrer an. Ob es sich nun um die gemeinsame Nutzung eines oder mehrerer Fahrzeuge, oder um 100 % elektrisches Fahren handelt, diese beiden Lösungen tragen stark zu nachhaltiger Mobilität bei.

Doch diese Gemeinsamkeit allein ist nicht der Schlüssel zur Erfolgsstory: Ein wichtiger Aspekt ist natürlich der Kostenfaktor des Carsharings. Beim Carsharing hat man im Gegensatz zu einem privaten Fahrzeug den Vorteil, über ein Auto zu verfügen, ohne sich um die Kosten für Servicearbeiten, Reparaturen oder das Parken kümmern zu müssen!

Carsharing mit Elektroautos – der neue Trend

Innerhalb eines Jahrzehnts haben sich sowohl Carsharing-Dienste als auch Elektroautos als wichtige Wirtschaftstätigkeiten durchgesetzt. Hier einige Ziffern, die das belegen. Der Markt des Carsharings dürfte in den nächsten Jahren um 80 % wachsen und bis 2021 35 Millionen europäische Nutzer erreichen. Die Experten stimmen darin überein, dass 2030 jedes dritte verkaufte Auto ein Elektroauto sein wird. Prognosen, die auf einen tiefgreifenden kulturellen Wandel bei unserer Art der Fortbewegung hinweisen.

Carsharing und Elektroautos – das ideale Duo

Ladestation ZOE

Für den großen Zuspruch dieser Kombination gibt es zahlreiche Gründe. Sie alle scheinen das Elektroauto zum natürlichen Gegenstück von Carsharing zu machen. Ein erster Grund ist die Nutzung der Fahrzeuge, denn wir fahren meistens nur kurze Strecken. In London beispielsweise betragen 90 % aller Fahrstrecken unter 10 Kilometer. Für diesen Bedarf ist ein jederzeit verfügbares Mietauto nach dem Selbstbedienungsprinzip eine ideale Lösung. Das Elektroauto hat in diesem Zusammenhang viele Vorteile.

Davon zeugt in Frankreich der Erfolg des Carsharing-Angebots Renault Mobility. Das für seine Benutzerfreundlichkeit bekannte E-Auto (Vernetzung, „schalterfreies“ Mieten und einfache Handhabung) garantiert jedem neuen Nutzer Komfort und Sicherheit. Vor allem muss der Nutzer das Auto nicht volltanken, bevor er es wieder zurückstellt, denn das Fahrzeug wird zwischen zwei Buchungen aufgeladen.

Lokale Dienste werden gefördert

Ein weiterer wichtiger Punkt: Die meisten Carsharing-Fahrten können nur im Elektroauto gemacht werden. In den Millionenstädten, wo man auf Luftqualität achten muss, wie z.B. London, Tokio oder Berlin, boomen Carsharing-Systeme mit Elektroautos. Ein Beweis für die Dynamik dieses Sektors: In Bologna wird demnächst ein Carsharing-Angebot mit Renault ZOE-Fahrzeugen eingerichtet, während das französische Elektro-Stadtauto bereits in Städten wie Mailand, Padua, Palermo und Neapel – um nur von Italien zu sprechen – für Carsharing zur Verfügung steht.

Als Initiative zur gemeinsamen Nutzung und Optimierung von Fahrzeugen bieten auch Unternehmen immer öfter Carsharing-Systeme für ihre Mitarbeiter an. Manche Unternehmen sehen darin sogar eine Möglichkeit, ihren Kunden einen zusätzlichen Service zu bieten. Das ist der Fall bei dem Mobilitätsdienstleister Renault Mobility, der einen Carsharing-Service mit Ikea Frankreich anbietet.

Das Engagement aller Akteure für neue Mobilitätslösungen führt dazu, dass die öffentliche Infrastruktur geboostet wird. Das Netzwerk an Ladesäulen und Carsharing-Diensten wird immer dichter. Und es sieht nicht so aus, als wäre dieser Trend aufzuhalten. Da 2050 70 % der Weltbevölkerung in Städten leben werden, kann man sich schon jetzt ausmalen, welchen Platz das Elektro-Carsharing in Zukunft einnehmen wird.

 

 

Wie Elektrizität das Automobil, die Energie, die Territorien verdändert...

ich entdecke das ereignis

Meistgeteilte Artikel