Wie lange lädt Ihr Elektroauto?

Verfasst von am 12.07.2018 - 1 min

Es gibt zwei wesentliche Faktoren, die Sie bei der Ermittlung der Ladezeit Ihres Elektrofahrzeugs berücksichtigen sollten: die Batteriekapazität und den Ladesäulenty.

Laden Sie Ihr Auto an einer Haushaltssteckdose, an einer Standardladesäule oder etwa an einer Schnelladesäule? Ladesäulen haben unterschiedliche Ladeleistungen, die 7,4 kW, 11 kW, 22 kW oder sogar 43 kW betragen können. Je nach Energiequelle ist die Ladezeit unterschiedlich. Sie kann zwischen rund zehn Stunden und einer halben Stunde variieren.

Also nochmal: Jedes Fahrzeug hat entsprechend seiner technischen Eigenschaften und seiner Leistung eine ganz bestimmte Ladezeit. Der Twizy von Renault lädt sich an einer Standardsteckdose in nur 3 Stunden und 30 Minuten auf. An einer Schnellladestation beträgt die Ladezeit für den ZOE 1 Stunde und 38 Minuten und für den neuen Kangoo Z.E. 4 Stunden und 5Minuten. Außerdem können die Fahrer von Renault-Elektroautos auf die Caméléon -Technologie zurückgreifen. Diese passt sich an die jeweilige Ladesäule an und lädt immer mit der maximal möglichen Kapazität.

Meistgeteilte Artikel